Ich finde den Ausdruck “starke Frau” sexistisch, vor

Ich finde den Ausdruck
“starke Frau” sexistisch, vor allem, wenn man über Frauen in der Öffentlichkeit spricht.
Man spricht nicht von
“starken Mann, denn Männlichkeit+Stärke implizit sind
Wenn man von “starker Frau” spricht, bestätigt man unbewusst das Klischee der Schwäche.

Ich finde den Ausdruck “starke Frau” sexistisch, vor
Scroll to top