Wenn man als BIPOC in einer weißen Mehrheitsgesellschaft

Wenn man als BIPOC in einer weißen Mehrheitsgesellschaft lebt bedeutet das vor allem eines: Stress. Konstanter Stress, Angstattacken, Panikattacken, Depression. Nach dem Video gestern ist mir klar geworden, dass ich das alleine nicht bewältigen kann.

Wenn man als BIPOC in einer weißen Mehrheitsgesellschaft
Scroll to top