Zum Eingestehen bzw Aufklären dieser “Panne“ brauchte

Zum Eingestehen bzw Aufklären dieser “Panne“ brauchte es knapp 360! Tage. Das alles in einem rechtsterroristischen Mordfall. Es wird immer nur das Nicht-Mehr-Zu-Leugnende eingestanden. Wo bleibt die glaubwürdige, eigene, proaktive Aufklärung der Verantwortlichen?

Zum Eingestehen bzw Aufklären dieser “Panne“ brauchte
Scroll to top